Hirschmann BRS20-4TX L2S 942170-001 4x10/100TX, 2x12-24VDC

Listenpreis
Art.-Nr.
9630354
EAN
Hersteller-Nr.
942170001
DEHA.-Nr.
5753826
eClass.-Nr.
Herstellerlink
Wunsch-Suchbegriff

Mit der BOBCAT Familie hat Hirschmann die konsequente Weiterentwicklung der erfolgreichen Rail Switch Serie vorgestellt, einen kompakten managed Switch der neusten Generation. Die BOBCAT Switches sind die ersten, die Echtzeitkommunikation über TSN (Time Sensitive Networking) auf allen Ports anbieten.

Sie unterstützen den neuen IEEE 802.3bz Standard für Datenraten von 2,5 Gbit/s. Somit stoßen die Switches genau in die Lücke zwischen 1 Gbit/s und 10 Gbit/s. Ältere Geräte können sowohl mit 100 Mbit/s vernetzt werden als auch via 1 Gbit/s Uplinks für moderne oder 2,5 Gbit/s für zukunftssichere Netzwerke.

Auch in Punkto Verwaltung sind die Switches aktualisiert worden. Ein USB-Typ-C Anschluss dient als einzige Verwaltungsschnittstelle, welche den veralteten RS-232 Anschluss ersetzt. Neben einem klassischen Command Line Interface (CLI) besitzen die BOBCAT Switches auch ein auf HTML5 basierendes Webinterface

Abgerundet wird das Paket mit einem digitalen Eingang, welcher sich mit vielen Triggermöglichkeiten kombinieren lässt. Ein Event wie z.B. das öffnen einer Schranktür oder betätigen eines Schlüsselschalters.. kann genutzt werden um z.B. einen Alarm zu senden, Ports zu sperren uvm.

Hauptmerkmale:
- Unterstützung von TSN Ethernet auf jedem Port
- Wire-Speed Access Control Lists (ACL) und automatischer Denial-of-Service (DoS) Schutz
- SFP Steckplätze bis tri-speed (100 Mbit/s, 1 Gbit/s und 2,5 Gbit/s)
- Hardware-unterstützte Zeitsynchronisation gemäß Precision Time Protocol IEEE 1588v2
- Kompatibilität mit älteren Systemen für eine einfache Migration
- Zusätzliche Schnittstellenoptionen durch digitalen Eingang sorgen für mehr Flexibilität
- Robustes Design für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen
- USB Typ-C Anschluss als einzige Verwaltungsschnittstelle

Yello_BOBCAT-SWITCHES_Hirschmann_PDF

Download (Stand: 02.03.2024)