... für ein optimales IT-Netzwerk

 

Mit YELLO NETCOM haben Sie einen Projektpartner, der durch langjährige Erfahrung in der Planung und Umsetzung von IT-Netzwerken bereits im Vorfeld alle notwendigen Details berücksichtigt, und ein Gesamtpaket zusammenstellt, das stimmig und umsetzbar ist.

Unsere Serviceleistungen im Überblick:

Bedarfsanalyse - damit Sie wissen, was Sie brauchen

Sie möchten ein neues IT-Netzwerk oder eine Erweiterung Ihrer bestehenden Netzwerkarchitektur?

Wir analysieren Ihren Bedarf und Ihre Anforderungen, d. h. wir betrachten folgende Aspekte:

  • Wer überträgt welche Art und Mengen von Daten und welche IT-Netzwerk-Performance ist für den stabilen Betrieb jetzt und auch in absehbarer Zukunft erforderlich?
  • Wer soll mit wem kommunizieren können?
    • Welche Teilnehmer sollen nicht miteinander kommunizieren können?
    • Gibt es Datentypen, die bevorzugt weitergeleitet werden müssen?
    • Gibt es zeitkritische Aspekte, die eine präzise Synchronisierung erfordern?
  • Welche Sicherheitsaspekte sind zu beachten? (Firewalls, User-Authentifizierung, Fernzugriff etc.)
  • Für den Bereich INDUSTRIE müssen zusätzlich dazu folgende Sonderthemen berücksichtigt werden:

  • Cyber Security
    Handelt es sich um eine vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) als kritische Infrastruktur eingestufte Anlage, bei der besondere Sicherheitsmaßnahmen gesetzlich gefordert sind?
     
  • Zertifizierungen
    Zertifizierungen oder auch Zulassungen im industriellen Sektor betreffen die Eignung der Geräte für bestimmte Anwendungsbereiche, wie z. B. die Anforderung einer erhöhten Resistenz gegen Erschütterungen oder erhöhte Luftfeuchtigkeit.
    Die wichtigsten Zulassungen sind die EN 50155 im Bahnbetrieb, Substation 61850-3 bei Schaltanlagen der Mittel- und Hochspannungstechnik, Atex bei explosionsgefährdeter Atmosphäre und die GL-Zulassung (Germanischer Lloyd) für die Schifffahrt.
     
  • Redundanz
    Ist Ausfallsicherheit durch Redundanz gefordert? (Sollen bei Ausfällen Reservestrecken zum Einsatz kommen bzw. mehrere Access-Points erreichbar sein?)
    • Welches Redundanzkonzept ist am besten geeignet?
    • Wird ein Netzwerkmanagement-System zur Visualisierung, Überwachung, Steuerung gewünscht?

Weitere Spezifikationen sind bei WLAN zu beachten:

  • Welche Anforderungen werden an das WLAN gestellt? D. h. wie viele Teilnehmer, welche Geschwindigkeit, welche Bereiche sind abzudecken usw.
  • Welche Geräte sind bereits vorhanden und können diese in das Konzept eingebunden werden?

Aus all diesen Punkten ergibt sich dann der Bedarf an neuer Hardware und den entsprechenden Serviceleistungen.

Unsere Produktauswahl ist herstellerneutral und richtet sich danach, dass alle Komponenten optimal in Ihre Netzwerkstruktur passen, d. h.: Sie erhalten eine Auswahl der richtigen Technologie von verschiedenen Herstellern, sodass Sie entscheiden können. Diese Neutralität zu Herstellern gilt von der Bedarfsanalyse bis zur Inbetriebnahme, sodass Sie als Kunde sicher sein können: bei YELLO NETCOM werden Sie gut und umfassend beraten!

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung - damit Sie wissen, ob es sich rechnet

Moderne Technik erleichtert viele Arbeitsprozesse. Neue IT-Netzwerkkomponenten oder ganze IT-Netzwerke können aber auch so dimensioniert sein, dass die Investition höher ist als der daraus resultierende Ertrag oder die Zeitersparnis. Daher sollte man die Frage nach der Wirtschaftlichkeit stellen: Rechnet sich der Einsatz neuer Technologie?

Um Ihnen bei der Beantwortung dieser Frage konkrete Informationen liefern zu können, bieten wir folgende Serviceleistung an:

YELLO NETCOM führt eine sorgfältige Analyse der möglichen Kosten und Erträge bei der Einrichtung einer neuen, erweiterten IT-Netzwerkstruktur durch und berücksichtigt dabei alle relevanten Faktoren.

Nur wenn das IT-Projekt sich wirtschaftlich rechnet, können die nächsten Schritte bis zur Inbetriebnahme genau geplant werden.

Relevante Aspekte für die Kosten-/Nutzen-Abwägung können sein:

  • IT-Netzwerk-Performance-Verbesserung, optimierte Abläufe, Ausfallsicherheit
    Welche Kosten verursacht ein Netzwerkausfall beim Kunden, z. B. bei einem Produktionsstillstand?
  • Lohnt sich ein Redundanzkonzept, das einen Ausfall abfängt?
  • IT-Netzwerk-Optimierung und Personal
    Der Einsatz eines IT-Netzwerk-Management-System inkl. der Möglichkeit der schnellen Alarmierung bei Fehlern oder Störungen ermöglicht die automatische Benachrichtigung (per E-Mail oder SMS) eines verantwortlichen Mitarbeiters, auch wenn dieser gerade nicht im Haus ist.
  • Mögliche Einsparungen durch die erleichterte und schnellere Fehlersuche und -behebung innerhalb des IT-Netzwerks.

Inbetriebnahme & Training - damit von Anfang an alles optimal läuft

Um interne Administratoren und Anwender optimal auf den Einsatz Ihrer neuen Technologie vorzubereiten, bietet YELLO NETCOM als weitere Serviceleistung das Training Ihrer Mitarbeiter an - je nach deren Kenntnisstand und den Anforderungen, die sich mit dem Arbeiten im neuen IT-Netzwerk ergeben.

Unsere Serviceleistungen im Überblick:

  • Vor-Ort-Support bei Inbetriebnahme Ihres neuen IT-Netzwerkes
  • Einweisung Ihrer Mitarbeiten in folgenden Bereichen:
    • Umgang mit den neuen Komponenten
    • Einweisungen zur Peripherie des IT-Netzwerks
    • Einweisung ins Betriebssystem (bei Bedarf)
    • Einweisung in spezielle Applikationen (so weit erforderlich)

Egal ob Sie ein neues oder schon länger bestehendes IT-Netzwerk haben, YELLO NETCOM bietet Ihnen eine umfassende IT-Netzwerk-Betreuung an. Erfahren Sie hier mehr über die möglichen Probleme mit Ihrem IT-Netzwerk, bei deren Lösung wir Ihnen gern zur Seite stehen.