MOXA Ethernet Switch EDS-2018-ML-2GTXSFP 16x10/100BT(X),2x10/100/1000B or SFP
1 Stück

Listenpreis
Art.-Nr.
9633042
EAN
Hersteller-Nr.
EDS-2018-ML-2GTXSFP
DEHA.-Nr.
6147751
eClass.-Nr.
Herstellerlink
Wunsch-Suchbegriff
Preise zzgl. Frachtzuschlag Asien in Höhe von zzt. 2,33%

MOXA Ethernet Switch EDS-2018-ML
Die Switche aus der Moxa EDS-2000-Serie überzeugen durch ihre äußerst kompakte Größe und Zuverlässigkeit. Nur ca. 90 mm hoch, lassen sie sich problemlos in Netzwerkschränke einbauen. Durch ihre ausgereifte Technologie und hohe Widerstandsfähigkeit eigenen sie sich optimal für den Einsatz auch in rauen Industrieumgebungen.

Produktdetails

  • 16x RJ45-Cu-Port 10/100Mbit/s + 2x RJ45-Cu-Port 10/100/1000 Mbit/s bzw. 2x SFP Port 100/1000 Mbit/s (ohne SFP´s)

  • QoS-Unterstützung für die Verarbeitung kritischer Daten bei starkem Datenverkehr

  • Relaisausgangswarnung bei Stromausfall und Portbruch-Alarm

  • IP40-zertifiziertes Metallgehäuse

  • Redundante duale 12/24/48 VDC-Eingänge

  • Temperaturbereich -10 bis 60 °C


Die industriellen Ethernet-Switches der Serie EDS-2018-ML verfügen über sechzehn 10/100M-Kupfer-Ports und zwei 10/100/1000BaseT(X)- oder 100/1000Base SFP-Combo-Ports, die sich ideal für Anwendungen eignen, die flexible Industrial-Ethernet-Verbindungen erfordern.

Anwender können bei der EDS-2018-ML-Serie außerdem die Quality of Service (QoS)-Funktion, den Schutz vor einem Broadcast-Sturm und die Portbruch-Alarmfunktion mit DIP-Schaltern auf der Außenseite aktivieren oder deaktivieren.

Die Serie EDS-2018-ML verfügt über redundante 12/24/48 VDC-Stromeingänge und hohe EMI/EMV-Fähigkeit. Zusätzlich zu ihrer kompakten Größe hat die Serie EDS-2018-ML einen 100%igen Burn-In-Test bestanden, um sicherzustellen, dass sie im Feld zuverlässig funktioniert.

Geeignet für die DIN-Schienenmontage. Dieses Modell verfügt über einen Standardbetriebstemperaturbereich von -10 bis 60 °C.

Datenblatt Hersteller

Datenblatt MOXA Ethernet Switch EDS-2018-ML

Download (Stand: 02.03.2024)