D-Link DGS-1024D/E 24-Port Layer2 Gigabit Switch
1 Stück

Listenpreis
Art.-Nr.
9600013
EAN
0790069269912
Hersteller-Nr.
DGS-1024D/E
DEHA.-Nr.
3926633
eClass.-Nr.
19170106
Herstellerlink
Wunsch-Suchbegriff
Ethernet true
Anzahl der 10/100/1000 Mbps RJ45-Ports 24
Montageart 254 mm (10 Zoll)-Einbau
Layer 2 true
Layer 3 false
Managebar false
Power over Ethernet sonstige
Schutzart (IP) IP20
Höhe 44 mm
Breite 280 mm
Tiefe 180 mm

Der D-Link DGS-1024D ist ein kompakter unmanaged Desktop-Switch und bietet 24 Plug-&-Play-Anschlüsse. Sein Einsatzgebiet sind Bereiche mit begrenzten Anforderungen, welche weder Konfiguration oder gar Netzwerkmanagement benötigen. Mit einer Geschwindigkeit von 10/100/1000 Mbit ist er für kleine Büros, Arbeitsgruppen- und Abteilungsnetzwerke eine hervorragende Lösung.

Geschwindigkeiten bis zu 2000Mbit/s (Full-Duplex) sowie Flow-Control gemäß IEEE 802.3x sorgen für schnelle und kontinuierliche Datenübertragungen. Für zeitkritische Anwendungen unterstützt der Desktop-Switch das Protokoll 802.1p (QoS).

D-Link Green steht für die Integration von energiesparenden Funktionen. Diese erlauben Einsparungen von bis zu 44% ohne Leistung oder Funktionalität zu beeinträchtigen. Neben der sinkenden Betriebskosten erhöht sich die Lebensdauer des Switches durch eine geringere Wärmeabgabe.

Spezifikationen:

  • 24x 10/100/1000Mbit NWay Ports RJ-45
  • Ideal für den Heimanwender und SoHo
  • Auto MDI/MDIX Uplink auf jedem Port, keine Cross-Over Patchkabel nötig
  • Full-/Half-Duplex Autonegotiation
  • Sicheres Store-and-Forward Switching
  • IEEE 802.3x Flow-Control sichert die Datenübertragung
  • Puffer-RAM mit automatischer Zuweisung für jeden Anschluss
  • Automatisches Lernen der Netzwerkkonfiguration
  • Einfache Plug&Play-Installation
  • Vorderseitige Ausstattung mit LED Anzeigen
  • Design Desktop Gehäuse
  • Geräuchlos, ohne Lüfter (ab Hardware-Revision D1)
  • Rackmount fähig (Montagematerial im Lieferumfang)

  • D-Link Green
  • Bis zu 44% reduzierter Stromverbrauch
  • Automatische Verringerung der Signalstärke je nach Kabellänge
  • Automatisches Umschalten in den Stromsparmodus von ungenutzten Anschlüssen
  • Geringere Wärmeabgabe, längere Lebensdauer und geringere Betriebskosten