TREND R158004 PoE Pro Datenkabel- u.Power over Ethernet Tester

Listenpreis
Art.-Nr.
9520069
EAN
5056310400004
Hersteller-Nr.
R158004
DEHA.-Nr.
5860861
eClass.-Nr.
Herstellerlink
Wunsch-Suchbegriff

Präzise Fehlerlokalisierung spart Zeit und Geld

Der PoE Pro nutzt die TDR-Funktion, um die Kabellänge und die Entfernung zur Fehlerstelle exakt zu ermitteln. Damit beschleunigt sich die Fehlerlokalisierung und es ist nicht mehr nötig, Kabelbefestigungen unnötig zu lösen, was das Risiko von Beschädigungen verringert.

Sofortige Ergebnisausgabe

Auf Grundlage der umfassenden Angaben zu Fehlerstellen, wie Unterbrechungen, Kurzschlüssen, Überkreuzungen und Split-Pairs, kann der PoE Pro Verdrahtungsfehler sofort erkennen.

Ein Tester für alle Anforderungen

Die integrierten RJ11/RJ12- (Sprache), RJ45- (Daten) und F- (Video) Anschlüsse beschleunigen das Testen der meisten Niederspannungsleitungen, da der Techniker nicht mehr mit mehreren verschiedenen Geräten arbeiten muss.

Schnelleres Testen von Sprach- und Datendiensten

Der PoE Pro ermittelt umgehend, welcher Dienst, wie Ethernet, ISDN, PBX und PoE, über das Kabel übertragen wird, was den Zeitaufwand für die Fehlerdiagnose verringert.

Schnelle Ermittlung der Netzwerkrate

Auch vereinfacht der PoE Pro die Fehlerdiagnose an aktiven Ethernet-Netzen, da der Tester die Datenrate (10/100/1000 Mbit/s) und den Duplex-Status (Voll/Halb) des Netzwerkanschlusses erkennt.

Spannungswarnung schützt vor Beschädigung

Der PoE Pro erkennt zu hohe Spannungen und gibt ein optisches und akustisches Warnsignal aus, um eine Beschädigung des Testers zu verhindern.

Kabellokalisierung spart Zeit

Der analoge/digitale Tongenerator des PoE Pro gibt mehrere unterschiedliche Töne aus, die von den meisten analogen und digitalen Leitungssuchern erkannt werden. Diese Funktion ist unverzichtbar, um fehlerhafte oder falsch beschriftete Kabel zu lokalisieren.

Port-Identifikation

Das Port-Blinken hilft, den Switch-Port, an dem das Kabel angeschlossen ist, zu erkennen.

Download (Stand: 17.10.2021)