Rittal DK 7470535 Spleissbox 19Z 2HE RAL7035 m.Teleskopauszug abschliessbar

Listenpreis
Art.-Nr.
2791721
EAN
4028177367302
Hersteller-Nr.
7470535
DEHA.-Nr.
0051543
eClass.-Nr.
19170113
Herstellerlink
Wunsch-Suchbegriff
Geeignet für Anzahl Kupplungen/Adapter 0
Geeignet für Anzahl Moduleinsätze 0
Mit Anzahl Kupplungen/Adapter 0
Mit Frontplatte false
Mit Gehäuse false
Mit Pigtails false
Faserart Multimode 50/125
Faserklasse OM3
APC-Ausführung false
Steckverbindertyp außen sonstige
Steckverbindertyp innen sonstige
Farbe grau
Montageart 482,6 mm (19 Zoll)-Einbau
Anzahl der Höheneinheiten (HE) 2

LWL-Spleißbox mit Teleskopauszug, abschließbar, Farbe: grau, Lieferumfang: Spleißbox, Kabelführungsclipse, Sicherheitsverschluss, Kassettenabdeckung, Befestigungszubehör für Patch-Panel, Beschreibung: Dient zur Aufnahme von Spleißkassetten, optimaler Zugang durch Teleskopvollauszug., Stahlblech, Die 482,6 mm (19')-Spleißbox dient zur Aufnahme von Spleißkassetten und kann in jedem Netzwerkverteiler mit 482,6 mm (19')Aufnahme eingebaut und als LWL-Endabschluss bzw. -Verteiler eingesetzt werden. Der hintere Bereich der Spleißbox ist für die Kabeleinführung komplett offen, als Staubschutz dient ein Gummiklemmprofil. Die LWL-Kabel können mit Kabelbindern oder Kabelschellen befestigt werden, zwei Zugentlastungsklemmen sowie die Kabelführungsclipse für den Faservorrat ergeben eine systemgerechte Lösung für jede LWL-Verkabelung. SpleißboxLWL-Spleißbox für 482,6 mm (19",)-Montage 2 HE dient zurAufnahme von bis zu 4 Spleißkassetten und kann in jedemNetzwerkverteiler mit 482,6 mm (19",)-Befestigungsebeneals LWL-Endabschluss bzw. -Verteiler eingesetzt werden.Der optimale Zugang zu den Spleißkassetten wird durchTeleskopauszug ermöglicht. Die variableKassettenaufnahme erlaubt den verdrehsicheren Einbaualler gängigen Spleißkassetten. Die an der Frontangebrachte Sicherheitsschließung schützt vorunberechtigtem Zugriff. Der hintere Bereich derSpleißbox ist für die Kabeleinführung komplett offen,als Staubschutz dient ein Gummiklemmprofil.Kabelabfangmöglichkeit mit zwei Zugentlastungsklemmensowie die Kabelführungsklipse für den Faservorratermöglichen eine systemgerechte LWL-Verkabelung.Material: Stahlblech, lackiert, RAL 7035